Kauf gebrauchter Software

Gebrauchte Software: Was es beim Kauf zu beachten gilt

Software gebraucht kaufenImmer wieder wird auf Ebay & Co gebrauchte Software angeboten. Bei unseren Kunden finden wir manches Mal gebraucht gekaufte Software, aktuell zum Beispiel Microsoft Office 2016 Pro.

Der Kauf von gebrauchten Software-Lizenzen ist in vielen Fällen rechtlich möglich. Im Falle einer Lizenzprüfung ist der Käufer jedoch in der Beweispflicht.

Was Sie beachten sollten:

  • Nachweis der Originalität
    Nutzen Sie für eine korrekte Linzenzübertragung das Microsoft Lizenz-Transfer-Formular, auf dem der Verkäufer unterschreibt. Hinterlegen Sie die gebrauchte Lizenz im VLSC Portal.
  • Beratung durch Lizenzberater
    Wenn Ihnen das Fachwissen zu dem komplexen Thema „Lizenzen“ fehlt, ist eine Lizenzberatung im Vorfeld empfehlenswert.

Was nicht erlaubt ist:

  • Der Kauf von Volumenlizenzen aus Nicht-EU-Ländern, zum Beispiel aus USA, Indien, Taiwan oder China ist nach den Microsoft Lizenzregeln nicht zulässig.
  • Vorsicht bei Client-Server-Software und speziell aufgespaltenen Volumenlizenzen: EuGH und BGH haben den Handel nicht uneingeschränkt freigegeben. Ein Risiko bleibt.

Haben Sie Fragen zu Software-Lizenzen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt aufnehmen
By |2018-04-13T10:11:06+00:0012 April, 2018|