H3C-HPE Comware V7 Switching

Dieser Praxis-Workshop behandelt die Switching-Funktionen von HPE-Netzwerkprodukten, die sich auf der
Comware-Betriebsumgebung von H3C befinden. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der
Produktarchitektur und Konfigurierbarkeit unter Comware.

Es gibt mehrere hilfreiche Konzepte, denn die Ziele und Umgebungen der einzelnen Benutzer sind möglicherweise
verschieden. So verstehen die Teilnehmenden die Vorteile der H3C/HPE-Netzwerkprodukte und können
sie effektiv in eine Mischumgebung, wie z. B. mit HPE ProVision/ArubaOS einsetzen.

Dieser Workshop richtet sich an Netzwerkadministratoren, die H3C/HPE-Netzwerkprodukte für eine Netzwerkarchitektur
der nächsten Generation planen, konfiguieren oder administrieren möchten. Erfahren Sie, warum
H3C/HPE-Netzwerkprodukte das Herzstück des Rechenzentrumsnetzwerks der nächsten Generation sind.

Themenauszug

• Grundlagen Switching
• Comware Command Line Interface (CLI)
• Switch Grundkonfiguration
• Virtual Local Area Network (VLAN)
• Link Aggregation (LAG)
• Link Aggregation Control Protocol (LACP)
• Spanning Tree Protocol (STP)
• RAPID STP (RSTP) vs. Multiple STP (MSTP)
• Intelligent Resilient Forwarding (IRF)
• Multi-Active Detection (MAD)
• Troubleshooting
• Config Backup & Firmware Update

Dauer: 3 Tage | Kosten: 1.950€ | Termin: Auf Anfrage

Datum

30. November 2020

Ort

CSM Schulungscenter Warendorf
Splieterstraße 33, 48231 Warendorf, Deutschland
Kategorie

Veranstalter

CSM MeinSystemhaus
Telefon
+49 700 20301020