Ihre Datenschutzerklärung2018-07-27T14:06:04+00:00

Formular zur erstellung einer Datenschutzerklärung

Im folgenden bitten wir Sie die folgenden Felder auszufüllen, damit wir Ihnen eine passgenaue Datenschutzerklärung anfertigen können.
Sollten sie Fragen oder Anregungen haben wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Alle Daten, die Sie hier eingeben, werden an die bits + bytes it-solutions GmbH & Co. KG (https://bits-bytes.de/impressum/) übertragen. Sie werden von der bits + bytes it-solutions GmbH & Co. KG per E-Mail Ihre Datenschutzerklärung erhalten.

Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO ist immer das Unternehmen selbst. z. B. Mustermann GmbH
Beantworten Sie diesen Punkt mit ja, wenn Sie auf Ihrer Website Analyse- bzw. Trackingtools (z.B. Google Analytics, etracker, WordPress Stats oder Piwik/Matomo) einsetzen oder wenn Sie Plugins von Drittanbietern (z.B. WordPress Plugins, Facebook, Twitter oder Ähnliches) nutzen.
Falls Sie einen Datenschutzbeauftragten benennen müssen, müssen die Kontaktdaten in der Datenschutzerklärung genannt werden.
Die Kommentarfunktionen sind i.d.R. funktional umfangreich und speichern zahlreiche Informationen zum Nutzer ab. Geben Sie nachfolgend an, wie Ihre Kommentarfunktion mit Daten umgeht.
Der Einsatz von YouTube ist mit rechtlichen Unsicherheiten verbunden. Diese lassen sich durch die Aktivierung des „Erweiterten Datenschutz“-Modus nicht vollständig beheben. Sie können hierdurch aber zumindest verringert werden, sodass dessen Einsatz zu empfehlen ist.
Stellt der Browser beim Laden Ihrer Website eine Verbindung zur URL https://fonts.googleapis.com her, dann laden Sie Google Web Fonts direkt von Google. Sie finden dann in der Regel diese URL im HTML-Quellcode oder in den CSS-Dateien Ihrer Website.
Es gibt hierzu aktuell einige Abmahnungen. Wir empfehlen im Sinne des Datenschutzes dringend die lokale Einbindung der Adobe Typekit Web Fonts auf Ihrem Webspace, bis die Rechtslage verbindlich geklärt ist.
Unser Datenschutz-Generator erstellt eine Muster-Datenschutzerklärung für Ihre Websites und Kundenprojekte und setzt die bekannten Vorgaben der DSGVO zum aktuellen Zeitpunkt um. Die Texte wurden mit größter Sorgfalt erstellt, es handelt sich aber gleichwohl um ein Muster. Da wir Ihre konkrete Website und die dort erfolgende Datenverarbeitung nicht kennen oder überprüfen, können wir keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen. Viele datenschutzrechtliche Fragen können nur für den Einzelfall beantwortet werden. Jede Datenschutzerklärung sollte deshalb nur nach einer individuellen anwaltlichen Prüfung verwendet werden. Generatoren können keine Rechtsfragen prüfen oder Aussagen über die Rechtmäßigkeit der auf den Websites verwendeten Tools, Dienste und Plugins treffen. Der Generator ist kein Ersatz für eine anwaltliche Beratung zu konkreten Datenschutzfragen. Weisen Sie als Agentur/ Webdesigner auch Ihre Kunden darauf hin, dass Sie nur einen Mustertext liefern und die finale rechtliche Prüfung im Verantwortungsbereich des Websitebetreibers liegt. Aus diesen Gründen müssen wir die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ausschließen, wenn diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Die erzeugten Texte unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Die Übernahme dieser Texte durch Wettbewerber ist untersagt. Ich habe die Hinweise zur Kenntnis genommen und bin mit dem Haftungsausschluss einverstanden. Die Verwendung des generierten Mustertextes erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Unsere Webseite verwendet Cookies zur Bereitstellung ihrer Funktionen. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. OK